Mittwoch, Dezember 10, 2014

RetroChristmas oder Kugeln die nicht zerbrechen

Nachdem mir die kleine weihnachtliche Deko an der Haustüre zweimal heruntergefallen ist, und natürlich jedesmal ein paar der kleinen Kugeln zerbrochen sind, mussten nun "Kugeln" dran die nicht zerbrechen, falls das Teil es sicher wieder vor der Haustüre bequem macht. Nachdem meine Maschinen ein paar Wochen Urlaub hatten, dank Service und sehr vielen Festen hier und in der Grossfamilie, durfte die Sticki zeigen, ob sie nun wieder besser funktioniert und diese unkaputtbaren "Kugeln" zaubern.
Ein paar Glitzersteine haben sich auch noch auf den Stickis verirrt.
Wenn ich schon am Sticken war, dann gab es gleich noch ein paar Einzelteile aus der Stickserie.
Sogar das Metallicstickgarn hat meine alte Maschine ohne zu meckern verarbeitet.
Auch hier mit ein paar Glitzersteinen.
Nun hoffe ich, dass das Teil jetzt hält.
Und dieser Geburtstag wurde hier u.a. auch ausgiebigst gefeiert; ja mein "Baby" ist jetzt Erwachsen.
 
Stickmuster: RetroChristmas
von Nette

Mittwoch, November 12, 2014

Ein Fuchs für Elke

Nachdem wir alle, und auch die liebe Elke selbst, behaupten, dass sie ein Fuchs ist, war mir klar, dass mit den Füchsen von Huups unbedingt eine kleine Tasche für Elke entstehen muss.

Nun wissen hoffentlich alle, dass Elke ein Fuchs ist.
Ich bin gespannt was sie sagt, wenn ich ihr das Täschchen die nächsten Tage vorbei bringe.

Stickmuster: Huups Fuchs von Huups

Sonntag, November 09, 2014

Lesekissen mit Fuchs

Und gleich nochmals ein Lesekissen. Diesmal mit etwas mehr Farbe.
Für Boden, Rücken- und mittleres Vorderteil wieder mit Velvet, gegen den "Rutscheffekt".
Ansonsten mit dem schönen Cameo-Stoff aus der Carlitos-Serie, der so toll zu vielen Stoffen/Farben passt.
Und für Lesefüchse darf ein Fuchs natürlich auch noch aus der Ecke hervorschauen.

Stickmuster: Huups Fuchs von Huups

Donnerstag, November 06, 2014

Marina Nr. 3 ...

ganz unbunt, aus Kuschelsweat in meiner Lieblingsfarbe petrol und diesmal ungefüttert. 
 Dezent bestickt mit dem Ornamentmuster aus der Huups Fuchs Stickdatei.  
 
Noch schnell zu RUMS damit.

Stickmuster: Huups Fuchs von Huups
Ebook: Marina von c*z*m 

Mittwoch, November 05, 2014

Fuchsiger Leseknochen

Jeanette hat nach langem mal wieder selbst den Stift für neue Stickmuster geschwungen.
Das erste Stickmuster dieser schönen und vielseitigen fuchsigen Stickserie ist auf einem Leseknochen gelandet welcher schon eine neue Besitzerin gefunden hat.
Stickmuster: Huups Fuchs ab morgen bei Huups

Sonntag, November 02, 2014

Und nochmals Marina

Diesmal mal aus einem Sweatreststück und mit dem Jersey von diesem Curlyshirt gefüttert.
Wieder die lange Version (diesmal die Länge lt. Schnitt) und mit hohem Kragen.
Der Kragen jedoch ein kleines Stückchen gekürzt, angepasst auf den vorhandenen RV.
 Ein richtiges Wohlfühlteil.
 
Innen- und Aussenweste auch wieder verstürzt, also ohne sichtbare Nähte.

Ebook: Marina und Curly von c*z*m  

Donnerstag, Oktober 30, 2014

Curly Nr. 5

Bevor ich euch zu sehr damit langweile, hier nun mein letztes Curlyshirt.
Der Verschluss ist echt einfach zu nähen und verleiht uni Shirts das kleine I-Tüpfelchen. 
Und nun zu RUMS damit.

Ebook: Curly von c*z*m 

Dienstag, Oktober 28, 2014

Lesekissen und -knochen

wurden unlängst für ein paar Leseratten genäht und auch schon ausgiebig getestet.
Lesekissen nach der Landlust Anleitung aus abgelagertem Velvet und mit Bio-Dinkelspelz gefüllt.
Leseknochen nach allseits bekannter Anleitung von hier aus 3 verschied. Juliastoffen von Swafing.

Sonntag, Oktober 26, 2014

Curly Nr. 4

Auch ich konnte dem Yolanda-Stoff nicht widerstehen und musste daraus nochmals ein Curly-Shirt nähen.
Ebook: Curly von c*z*m 

Donnerstag, Oktober 23, 2014

Marina

Wer mich kennt, weiss das ich Westen über alles liebe. Und in der Regel auch immer ein offen getragenes Teil, sei es Weste oder Bluse, über einem Top oder Shirt trage.
Von daher habe ich mich riesig gefreut, das Claudia nach dem Westenschnitt Maje für Kids, nun auch einen Westenschnitt für uns grosse gemacht hat.
Ein toller Basicschnitt, der auch sehr variabel genäht werden kann. Ob kurz oder lang, mit Stehkragen oder hohem Kragen und mit oder ohne Bündchen. 
Hier die lange Version um 8 cm verlängert; abgestimmt auf den vorhandenen RV und so auch ein kleines bisschen länger als Curly.
Innen- und Aussenweste (entgegen der Anleitung) verstürzt. Ich liebe einfach die Verarbeitung ohne sichtbare Nähte. So könnte die Weste theoretisch auch gewendet werden.
Die Weste (eigentlich Marina Nr. 2) passt super zu meinen Curlys Nr. 2 und 3.
Und heute auch wieder bei RUMS mit dabei.

Ebook: Marina und Curly von c*z*m